News

März 2012

4k-Bearbeitung bei OMNIMAGO

Für den renommierten und mehrfach ausgezeichneten Regisseur Hugo Niebeling bearbeitete OMNIMAGO seine 2-stündige "Johannes-Passion".

Das 1990 im Dom zu Speyer gedrehte 35mm Film-Negativ wurde am SCANITY in 4k, 16bit, gescannt und in Anwesenheit von Herrn Niebeling durch unsere Coloristin Iris Rosendorn am Nucoda FilmMaster farbkorrigiert. Noisereduction, elektronische Schmutzfilterung und Retusche fanden am Phoenix Finish statt.

Neben der Ausspielung auf HDCAM SR-Bänder und weiterer Distributionsformate wurden für digitale Kinoprojektionen am Clipster DCPs hergestellt. Die bearbeiteten Daten (13TB) wurden zusätzlich auf LTO-Bändern gesichert.

Aktuelle News

Januar

Kinokorrektur