Massendigitalisierung

Der Wechsel von Technologien und Formaten im Broadcast-Bereich ist im wahrsten Sinne immer eine Frage der Zeit. Filebasierte Workflows führen zwangsläufig zu einer immer schwieriger werdenden Möglichkeit, ältere Videoformate in zeitgemäße File-Strukturen zu überführen.

Diesen Herausforderungen haben wir uns angenommen und mit dem automatisierten Industrieroboter A.D.A.M. in unserer Niederlassung die Voraussetzung geschaffen, rund um die Uhr Videokassetten in größeren Mengen zu digitalisieren. Parallel können HDCAM, Digital Betacam, IMX, DVCPRO und Betacam SP bedient werden, so dass wir am Markt die größte Vielfalt mit diesem System abdecken.

Vor der Digitalisierung können die Bänder optional gereinigt und nach der Fileerstellung einer technischen Qualitätsprüfung unterzogen werden. Je nach Bedarf werden die digitalisierten Daten in ein filebasiertes Archiv überführt oder können auf Festplatten ausgespielt werden. Alle technischen Abläufe erfolgen automatisiert und können je nach Kundenanforderung individuell angepasst werden. Dank eines eigenen Transporters übernehmen wir auf Wunsch auch die Materiallogistik zu unserem Standort und zu Ihnen zurück.